FLINT*Empowerment_Sportgruppe

wöchentlich
JETZT: Dienstag, 21. Mai 2019

 

FLINT*Empowerment_Sportgruppe | Dienstags 18:00 - 19:45

 

We are back – wir trainieren wöchentlich Dienstags von 18:00 - 19:45Uhr im Sportraum der Reil 78. Unser Training ist offen für alle Frauen, Lesben, Inter-, nichtbinäre- und TransPersonen. Wenn du Interesse hast, bist du herzlich willkommen vorbeizukommen, um uns und unser Training kennen zu lernen! Jede_r kann selbst über die Regelmäßigkeit der Teilnahme entscheiden (es gibt keinen Teilnehmer_innen Beitrag o.ä.).
Besonders wichtig für unser Training ist uns ein entspanntes offenes Klima, um ohne Leistungsdruck und dem Gefühl unter Beobachtung zu stehen oder beurteilt zu werden, Sport machen zu können und dabei Spaß zu haben. Wir trainieren selbstorganisiert – das heißt ohne eine_n Trainer_in, vielmehr trainieren wir uns alle gegenseitig und immer ohne Mitmachzwang. Wir gestalten die Zeit gemeinsam nach unseren jeweils aktuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten.
Diese Trainings sind für uns ein wichtiger Ort des Empowerments und sind somit ein wichtiger Bestandteil um unseren Alltag zu bestreiten!


Warum ohne Cis-Männer?
Gesellschaftliche Zustände tragen dazu bei, dass sich Frauen, Lesben, Inter-, Nichtbinäre- und TransPersonen in alltäglichen Situationen öfter bedroht fühlen und vermehrt sexualisierter Gewalt ausgesetzt sind. Wir sehen deshalb die Notwendigkeit, für diskriminierungsarme und sensible Räume für Austausch und Praxis in Selbstverteidigung und -behauptung, frei von Cis-männlicher Beurteilung.

Uns ist bewusst, dass wir uns mit dem Ausschluss von CisMännern auch Genderkategorien bedienen, die gesellschaftlich konstruiert sind/werden. Solltest Du Dich mit der Kategorie FLINT* nicht angesprochen fühlen, dennoch aber Lust auf Selbstverteidigungstraining ohne Mackergehabe und Leistungsdruck haben, möchten wir Dich motivieren selbst einen Raum zu schaffen in dem du mit Freude trainieren kannst! Es ist möglich, neue Räume zu schaffen und bsplw. auch alternative Männlichkeitskonzepte zu entwickeln....

 

Warum, wofür gibt es unsere Gruppe wichtig?
sich verteidigen/ wehren können
eigene Stärke spüren
lust auf Bewegung
herausfinden, was wir brauchen
Vernetzung, Austausch
sensibler Umgang miteinander
kostenlos

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!