Solidarität mit den Geflüchteten & Gegen jeden Rassismus!

 
banner leipzig
 

"Nach dem Bekanntwerden der Eröffnung der Unterkunft [in Leipzig-Schönefeld] kam es in den vergangenen Wochen zu Protesten durch die NPD und rassistisch eingestellte Bürger_innen, die gegen die Einrichtung sowie Asylsuchende selbst mobilisierten. So kam es schon am 18. November zu einer NPD-Kundgebung direkt neben dem ehemaligen Gymnasium, bei dem bekannte NPD-Kader und rassistische Bürger_innen gegen die Einrichtung, die Stadtverwaltung und die Geflüchteten hetzten. Der Höhepunkt dieser menschenfeindlichen Stimmungsmache war die Mobilisierung der Rassist_innen am darauf folgenden Montag, dem 25. November. Im Vorfeld einer Informationsveranstaltung der Stadt kam es nicht nur zu einer kurzfristigen Mahnwache der NPD, sondern auch zu einem Fackelmarsch, einer angeblichen Elterninitiative, an dem sich ca. 100 Personen beteiligten. Bei der Informationsveranstaltung kam es zu massiven rassistischen Ausfällen gegen Geflüchtete, verbaler Bedrohung seitens der anwesenden Rassist_innen gegenüber Vertreter_innen der Stadt und gegenüber anwesenden Unterstützer_innen für Refugees."more @ [refugeeswelcome]

Eine Dokumentation faschistischer, rassistischer und diskriminierender Ereignisse in und um Leipzig findet sich [hier].