Mobiveranstaltung: Kundgebung gegen Islamismus in Leipzig

 

 

 

 

"Am 21.12. findet um 12 Uhr in Leipzig vor der Al-Rahman Moschee eine Kundgebung statt. Das Anliegen der Kundgebung wollen wir unterstützen.Aus diesem Grund wird ein Vertreter des Demonstrationsbündnis über den Anlass, das Anliegen und den Ablauf der Kundgebung referieren.Holt euch also die Informationen für eine gemeinsame Anreise.

Zudem wird ein Vertreter der AG Antifa im Stura einen kurzen Vortrag über den Film "Submission" halten. Dieser Kurzfilm von Theo van Gogh und Ayaan Hirsi Ali kritisiert die Unterdrückung der Frau im Namen des Islam. Kurz nach Erscheinen des Films im Jahr 2004 wurde der Regisseur van Gogh auf offener Straße von einem Islamisten getötet.Die Drehbuchautorin Ayaan Hirsi Ali wurde u.a. aufgrund ihrer Mitarbeit an dem Film mit Morddrohungen überhäuft. Nachdem sie vor den alltäglichen Zumutungen des Islam in ihrem Herkunfstland Somalia geflohen war, war sie in der Folge auch in den Niederlanden von Moslems bedroht und auf Personenschutz angewiesen. Letztlich musste sie auch von dort fliehen und lebt nun in den USA. In dem Vortrag soll anhand von "Submission" gezeigt werden, wie bruchlos die Kette aus Islamkritik, Beleidigtsein und aggressives Zum Schweigen Bringen funktioniert."

 

19.12. | 20:00