feministisches Podium / Film & Küfa

 
 
Flyer
 
 
Am Sonntag den 13.01.2019 wird es in der R78 ein feministisches Podium geben, an dem Interessierte, Antifaschisten*innen, Aktivisten*innen und neue, sowie alte Freund*innen der R78, die sich für feministische Perspektiven und eine stärkere Zusammenarbeit interessieren, herzlich eingeladen sind. Wir möchten mit Euch produktiv werden und uns über einige Themen austauschen, Hürden und Träume besprechen, bzw. eure Anregungen an die Reil 78 für 2019 sammeln. 
 
Wir laden Euch vormittags zum Lauschen für Inputs und erste Themensammlung am Vormittag ab 10 Uhr ein. 
Danach vernetzten wir uns weiter am Nachmittag. 
 
Spannende Themen und Workshops, bzw. Diskussionsrunden erwarten Euch. Wir sammeln Wünsche und Ideen für uns und das Haus.
 
Am Abend gibt es Küfa und lecker ´Mampf zum Ausklang von Food No Borders samt Filmbeitrag ab 19 Uhr.
 
Wir freuen uns auf solidarische Mitstreiter*innen und Leute, die Bock auf feministische Politik und Arbeit in der R 78 oder weiteren antifaschistischen Bündnissen haben!